Kurzvita

Turhan Boydak, 1974 in Damme geboren, ging nach seinem Studium zum Diplom-Chemiker an der TU Braunschweig nach München. Dort war er u.a. beim Online-Versandhändler Amazon und beim Sportartikelhändler SportScheck im Bereich eCommerce tätig bevor er sich mit einer auf Suchmaschinenoptimierung spezialisierten Unternehmens-beratung selbständig machte.

Aufgrund seiner türkischen Wurzeln bereiste Turhan Boydak schon in jungen Jahren regelmäßig die türkische Süd- und Westküste. Bereits im Alter von elf Jahren besuchte er zum ersten Mal die Ruinen des sagenumwobenen Trojas. Seither war in ihm die Leidenschaft für antike Geschichte und alte Hochkulturen entflammt. Zahlreiche Aufenthalte zum Selbststudium antiker Ruinenstätten und Kulturen sollten in den kommenden Jahren folgen.

Dies inspierierte ihn zu seinem Debüt-Thriller Der Troja-Code. Hierin verbindet er seine Faszination für die Geschichte des Mittelmeerraums mit seiner zweiten Leidenschaft, dem Schreiben.

Im April 2014 veröffentlichte Boydak seinen zweiten Thriller. Die Janus-Protokolle. 

Heute lebt und arbeitet Turhan Boydak mit seiner Familie in München und Zürich als Buchautor und Angestellter einer Veranstaltungs- und Publikationsplattform für Schweizer Top-Manager.